[Lancia-Beta-Bastler]
BuiltWithNOF

Lancia-Beta-Bastler

Die Ulrich Pakete

Gibt es wirklich noch Leute, die einem etwas schenken wollen, ohne dafür etwas zu verlangen?

Die Geschichte erzählt davon!

Thomas am PC

Thomas bekommt unerwartet von einem unbekannten Ulrich eine Email. Er hat noch ein paar Lancia Beta Teile im Keller und er findet, das diese noch zu schade sind, zum Entsorgen. “ Hast Du etwa dagegen, wenn ich Dir die Teile schicke?”, war die Frage vom Ulrich.

Thomas am PC nachdenklich

Der erste Gedanke von Thomas,” das ist ein Fake, niemand verschenkt so einfach Lancia Beta Teile!”. Ulrich will noch nicht einmal Geld für den Versand. Sein Gedanke ist, “ Er würde sich freuen, wenn irgend ein Teil mal wieder an ein Lancia Beta montiert wird!” Okay, hier meine Adresse, dann schick mir mal das Paket!”,war die Antwort von Thomas, aber so richtig glauben konnte er das nicht!

Ankunft Paket

Und tatsächlich, der Postbote klingelt und Thomas bekommt zwei Pakete von Ulrich in die Hand gedrückt.. Will Ulrich nur seinen Sondermüll entsorgen oder ist vielleicht etwas Explosives in den Paketen?

In Eingangstür

Oder doch ein paar Lancia Teile?

Thomas beim Öffnen

Die Spannung wächst und Thomas verkrümelt sich in eine Ecke!

Thomas mit Schere

Mit einer Schere öffnet Thomas vorsichtig das Paket. Es ist sehr liebevoll verpackt, aber das ist Thomas egal. Er will jetzt den Inhalt sehen!

Paket ist offen

Thomas nimmt den Daumen hoch und die Sonne geht für ihn auf. Es sind Lancia Beta Teile!

ausgepackte Lancia Beta Teile

Für viel Leute sind die Teile Altmetall, aber Thomas erkennt das Gold darin. Etwas gereinigt und aufpoliert können die Teile wieder eingebaut werden. Gerade die kleinen, hinteren Chromzierleisten fehlen vielleicht jemanden oder bei einem Lancia Beta hängt die Tür nach unten, weil das Scharnier ausgeschlagen ist. Oder einem ist das Gummi vom Schalthebel eingerissen, oder der Mechanismus vom Türschloss ist kaputt. Hier ist Hilfe vorhanden. Thomas lagert die Teile nach der Säuberung ein. Das war aber nur der Inhalt vom kleinen Paket, was ist wohl noch im Großen ?

zweites Paket wird geöffnet

Mit zitternder Hand und voller Erwartung schneidet Thomas das große Paket auf.

Seitenspiegel Lancia Beta

Darin befindet sich erstmal ein linker, innenverstellbarer Aussenspiegel. Thomas Freude ist groß!

Leselampe Lancia Beta

Zum Vorschein kommt noch eine Innenleuchte!

Zwei Nebelschlussleuchten

Dann noch zwei Nebelschlussleuchten! Noch ein Gehäuse vom Standlicht!

Etwas zum lesen

Und noch etwas Lektüre! Baumarkt Prospekte! Das mag der Thomas!

Baumarktprospekt

Benötigt Thomas wirklich noch einen Wagenheber?

Globus Baumarkt

Ja, genau! Thomas ist Stammkunde im Globus Baumarkt! Er baut gerade eine kleine Scheune Lancia gerecht um! Da ist jeder Hinweis für ein günstiges Angebot wichtig!

Thomas will seine Haare pflegen

Genau Thomas! Deine Haare könnten etwas Pflege gebrauchen, besser gesagt, was davon noch übrig ist!

zwei Rücklichter

Und zum Schluss tauchen noch ein paar komplette Rücklichter aus dem Karton auf. Noch etwas reinigen und einem Einbau steht nichts im Wege!

Ende gut

So einfach kann man Thomas glücklich machen! Thomas wird die Teile einem notdürftigen Beta Fahrer zukommen lassen und Ulrich hat damit eine “ Gute Tat” vollbracht.

Ich finde, das war mal eine schöne Geste, was heute nicht mehr so oft vorkommt!

[Lancia-Beta-Bastler] [Startseite] [Meine Fahrzeuge] [Unsere Fahrzeuge] [Restaurationen] [Tuning] [Angebote] [Kontakt] [Filme] [Links] [Technik] [Events] [Comic] [Andere Lancia Fahrzeuge]