[Lancia-Beta-Bastler]
BuiltWithNOF

Lancia-Beta-Bastler

Lancia Beta Fahrwerk optimieren

Eure Lancia Beta Federbeine sind jetzt auch schon sehr in die Jahre gekommen und deshalb wird es Zeit die Federbeine zu überholen. Ich zeige Euch hier nicht nur eine Überholung von 40 Jahren alten Stossdämpfern, sondern bearbeite die vorderen Federbeine so, das der Lancia Beta Spider vorne auch etwas tiefer und im Gesammten etwas härter wird. Wie immer, zugeschaut und mit gebaut!

PICT3362

Das sind Federbeine vom Lancia Beta Spider. Passen auch im Coupe, nur die Federwindungen sind unterschiedlich. Am Spider sind es vorne 6,5 und hinten 6,0 Windungen. Das Coupe hat vorne 7,5 und hinten 8,5 Windungen. Wenn man ein Spider Fahrwerk in ein Coupe schraubt, dann müsste das Coupe etwas tiefer liegen.. Probiert habe ich daß aber noch nicht!

PICT3363

Nicht alle Stossdämpfer vom Lancia Beta lassen sich öffnen und überholen. Wenn Ihr Glück habt, dann lassen sich die vorderen und hinteren Dämpfer öffnen und es sind hydraulische Zylinder mit Kolbenstangen verbaut. So, wie hier! Es gibt auch vordere und hintere Dämpfer die sich zwar öffnen lassen, aber darin befinden sich dann Dämpferpatronen die mit Öl oder Gas funktionieren und sich nicht öffnen lassen. Dann tauscht man einfach die Patronen durch Neue aus, wenn man noch welche bekommt.

PICT3364

Es gibt auch noch Dämpfer, die sich gar nicht öffnen lassen, dann ist ein Überholen überhaupt nicht möglich! Aber dieser Satz ist der Beste und eine Überholung und eine Optimierung ist hier möglich!

PICT3368

Oh, jetzt war ich mit dem Schrauben schneller, als mit der Kamera. Die Feder wird mit Hilfe von Federspannern so weit zusammengezogen, bis sich der Domteller drehen lässt. Dann öffnet man die Schraube der Kolbenstange mit einem Schlagschrauber! Hier seht Ihr die Feder aus dem vorderen Dämpfer. Mit der Flex schneide ich eine Windung ab. Kurze Information über die Feder: Drahtstärke 13mm, Aussendurchmesser 175mm, Länge 385 mm, zylindrisch!

Feder Stossdämpfer voren gekürzt

Eine Windung entfernt, aber so liegt das neue Federende nicht mehr auf dem Dämpferteller richtig auf. Da besteht Handlungsbedarf!

Feder kürzen

Mit dem Federspanner ziehe ich das Ende etwas nach unten!

Brennerbearbeitung Lancia Beta Feder

Dann erwärme ich mit dem Brenner die Feder bis zur Rotglut und siehe da, das Ende biegt sich langsam nach unten. Mit dem Federspanner steuere ich die Biegung!

Federanpassung Lancia Beta

Nach der Erwärmung überprüfe ich, ob die Feder auch richtig wieder auf dem Stossdämpferteller aufliegt und das sieht gut aus! Achtung! Bloss die Feder nach der Erwärmung nicht mit Wasser abschrecken. Das ist Federstahl und durch Glühen und schnelles abschrecken wird die Feder glashart und bricht. Also immer an der Luft abkühlen lassen!

PICT3376

Und das ist das Innenleben des Dämpfers. Hydraulikzylinder mit Kolbenstange und Ventildeckel. Diese Art von Innenleben läßt sich immer zerlegen, reparieren und natürlich auch optimieren.

PICT3404

Die Feder wurde um eine Windung gekürzt, dadurch hat die Feder im Dämpfer keine Vorspannung mehr. Auf diesem Bild habe ich auf die Kolbenstange eine selbst angefertigte Hülse auf die Kolbenstange gezogen und mit dem alten Anschlag verschweißt. Die überstehende Schweißpunkte drehe ich auf der Drehbank ab. So ist die Vorspannung bei gekürzter Feder wieder vorhanden.

PICT3378

Das vordere Federbein ist gekürzt. und wieder zusammengebaut zur Kontrolle, ob die Vorspannung vorhanden ist. Daneben liegt noch das original Federbein, das ich gleich dem anderen Federbein angleiche. Das Maß von Federteller zu Federteller beträgt beim Originalen 260mm und bei dem Optimierten 230mm.

Lancia Beta Federbein zerlegt

Die vorderen Federbeinteile wurden jetzt entfettet und sandgestrahlt. Vorne könnt Ihr das alte Domlager sehen.

PICT3383

Die hinteren Federbeine werden nur zerlegt, gereinigt und etwas härter gemacht.

Federbein hinten Lancia beta

Jetzt zeige ich Euch, wie man ein Federbein zerlegt! Mit zwei Federspannern, (habe ich mal selbst gebaut)die Feder so lange zusammenziehen, bis sich der Domteller drehen läßt. Übrigens gibt es bei Ebay zwei Federspanner schon für 15€. Die habe ich auch, aber meine sind irgenwie handlicher!

PICT3385

Dann das Sicherungsblech von der Mutter biegen!

PICT3386

Mit dem Schlagschrauber die Mutter von der Kolbenstange lösen. Zur Sicherheit nicht über den geöffneten Teller lehnen oder schauen. Sollte der Federspanner doch nicht richtig montiert sein, fliegt Euch der Teller beim Lösen entgegen. Also aufgepasst!

Feder hinten Lancia Beta Spider

Der obere Federteller ist abgenommen!

PICT3388

Die Federspanner werden langsam und gleichmässig gelöst. Auch hier immer darauf achten aus der Schusslinie zu gehen.

PICT3389

Der Dämpfer wird durch diese Mutter geöffnet!

PICT3390

Zum Öffnen benutze ich einen abgerundeten Bolzen. Beim nächsten mal werde ich mir einen Kreuzschlüssel anfertigen. Ist etwas schonender für die Mutter.

PICT3392

Und das sind alle Teile vom hinteren Federbein. Auch hier ist ein Hydraulik Zylinder vorhanden, der zerlegbar ist. Optimal!

Dichtung Stossdämpfer Lancia Beta

Jetzt zerlege ich den Hydraulikzylinder. Oben befindet sich ein O-Ring, den ich später erneuern muss.

Öleinsatz Stossdämpfer Lancia Beta

In der Kappe befindet sich ein Simmerring, der auch austauschbar ist. Dieser ist noch gut. Er dichtet die Kolbenstange ab.

Ventil Stossdämpfer Lancia Beta

Am Ende des Zylinders befindet sich ein mechanisches Ventil. Durch dieses Ventil wird das Öl aus dem Federbein bei der Aufwärtsbewegung der Kolbenstange gesaugt. Fährt die Kolbenstange beim Eintauchen nach unten wird das Öl durch das Ventil gepresst und füllt das Federbein.

Öl entleeren Stossdämpfer Lancia Beta

Als erstes drücke ich das alte Öl durch pumpen aus dem Zylinder in einen Eimer.

Ventil Stossdämpfer Lancia Beta2

Das Ventil ist nur in das Rohr eingedrückt und kann mit einem Schraubendreher und mit leichten Hammerschlägen entfernt werden.

Ventil Stossdämpfer Lancia Beta3

So geht daß!

Ventil Stossdämpfer Lancia Beta4

Das Ventil besteht aus ein paar Löchern und einer Feder.

PICT3401

Die Kolbenstange hat einen Anschlag und einem Kolben. Der Anschlag verhindert, dass die Kolbenstange bei Entlastung durch die Feder bis zum Kolben herausgezogen wird. Außerdem gibt es der Feder eine Vorspannung.

Zusammenbau Federbeine vorne Lancia Beta

Der Kolben besitzt einen Teflonkolbenring. Ist auch austauschbar. Der Kolben pumpt das Öl durch das Ventil bei auf und abwärts Bewegungen.

PICT3406

Jetzt schiebe ich die Kolbenstange wieder in den Zylinder. Zwischen den Simmerring der Kappe fülle ich etwas Fett mit dem Pinsel ein. So ensteht ein zusätzlicher Dichtungsraum in der Kappe. Zwei neue O-Ringe werden auch verwendet.

Öl abwiegen Lancia Beta

Jetzt wiege ich neues Hydrauliköl ab. Vor dem Entleeren wog ich das alte Öl ab. Es waren vorne 123 Gramm vorhanden und ich fülle 150 Gramm ein. Hier verwende ich SAE 10 W Motorradgabelöl. Für Motorräder wird es als Medium bezeichnet. Grobe Viskositätskunde. Viskosität 0 ist etwa wie Wasser, das heißt umso höher die Zahl, desto dichflüssiger das Öl. Ihr könnt also, durch  wechseln vom Öl, die Härte der Dämpfer einstellen.

PICT3408

Das Öl wird in das Federbein gefüllt!

Zusammenbau Federbeine vorne Lancia Beta2

Der Zylinder wird in das Federbein eingesteckt!

Zusammenbau Federbeine vorne Lancia Beta3

Der untere neue O-Ring wird richtig justiert!

PICT3411

Die Kappe wird darüber gestülpt!

PICT3412

Der zweite, obere O-Ring wird eingelegt!

Zusammenbau Federbeine vorne Lancia Beta4

Und justiert!

PICT3414

Jetzt wird die Mutter wieder eingeschraubt. Das braune ist kein Rost, sondern etwas Kupferfett!

PICT3415

Mit ein paar Pumpbewegungen fülle ich den Zylinder mit Öl. Beim Pumpen merkt man erst eine Leichtgängigkeit, bis sich die Kolbenstange immer schwerer reindrücken und herausziehen läßt.

Zusammenbau Federbeine vorne Lancia Beta5jpg

Gummiauflage und Feder auf das Federbein legen!

PICT3429

Domlager und Domteller zusammenstecken!

Zusammenbau Federbeine vorne Lancia Beta6jpg

Genau so!

Zusammenbau Federbeine vorne Lancia Beta7

Kolbenstange ganz herausziehen und mit einer Schlauchschelle die Position sichern!

PICT3433

Mit den Federspanner die Feder zusammen ziehen. Die Federspanner habe ich mit Klebeband umwickelt zur Schonung des Lackes der Feder. Ist Euch eigentlich schon aufgefallen, das sich die Farbe der Federbeine geändert haben. Ja, das sind die alten, 40 Jahre alte Federbeine. Überholt, gereinigt, lackiert und optimiert!

PICT3452

Und so sehen dann die vorderen Federbeine zusammengebaut aus.

PICT3489

Und als Highlight habe ich noch ein paar original Lancia Rallye Aufkleber von 1989 aufgeklebt. Ja, das waren noch Zeiten!

Zusammenbau hintere Federbeine Lancia Beta Spider

Jetzt noch die hinteren Federbeine montieren!

PICT3436

Die hinteren Federbeine sind um Einiges länger, als die Vorderen. Hier fülle ich 300 Gramm 10W  Motorradgabelöl ein.

Zusammenbau hintere Federbeine Lancia Beta Spider2

Auch unter dem Teflonkolbenring streiche ich etwas Fett. Als erstes klebt das Teflon besser auf dem Kolben beim Einbau und der Kolbenring dichtet auch noch etwas besser ab!

PICT3438

So ist es richtig!

PICT3439

Auf den Anschlägen ist noch ein Gummipuffer. Oft ist dieser Puffer zerfallen, hier ist er noch in Ordnung. Der Puffer dient dazu, das nicht der Eisenanschlag auf  den Eisendeckel des Zylinders beim komplettausfedern schlägt. Eisen auf Eisen ist immer schlecht!. Sollte dieser Puffer defekt sein, kann man auch einen dicken O-Ring als Puffer verwenden.

PICT3440

Kolbenstange im oberen Bereich etwas einfetten für die Kappe mit dem Simmerring!

Zusammenbau hintere Federbeine Lancia Beta Spider3

Ventildeckel mit leichten Hammerschlägen, aber nur am Rand, auf das Rohr montieren.

Zusammenbau hintere Federbeine Lancia Beta Spider4

Neuen, unteren O-Ring auflegen!

PICT3445

Kappe mit Fettpolster aufstecken und zweiten, oberen O-Ring auflegen!

PICT3446

Zylinder in das Federbein stecken, Mutter montieren und pumpen!!

Zusammenbau hintere Federbeine Lancia Beta Spider5

Mutter montieren und Kolbenstange ganz heraus ziehen. Stange mit einer Schlauchschelle fixieren!.

PICT3449

Gummiauflage einlegen, Feder einsetzen, Spanner benutzen und Federbeinteller montieren! Fertig!

Hintere Federbeine fertig Lancia Beta Spider

Und so sehen die hinteren fertig aus!

Fahrwerk Lancia Beta Spider

Und so kann auch Euer Fahrwerk aussehen!

Lancia Beta Spider mit original Fahrwerk

Bild oben mit original Fahrwerk!

Lancia Beta Spider mit Sport Fahrwerk

Und hier mit dem neuen Fahrwerk! Vorne leicht etwas tiefer!

Und wie läßt sich jetzt der Lancia Beta Spider fahren?

Hier ein Auszug von der ersten Probefahrt und dem Eindruck des Testfahrers!

Nun endlich konnte ich gestern dein Fahrwerk einbauen. Die Position des Autos finde ich nun genau perfekt.
Der Beta steht jetzt vorne ganz leicht tiefer
Trotz des 10er Oels ist der Beta nicht so hart wie erwartet, aber immer doch ordentlich straff!
Die Seitenneigung ist merklich weniger und die Hinterachse hebt sich  spürbar weniger beim starken Bremsen. Der Beta fährt sich nun direkter  und präziser.

Habe den Abstand vom Boden mittig über die Radnabe zut Radhauskannte auf ebenen Boden gemessen vor und danach.

Hier die Werte in cm davor;

vl 63.2 vr 63.5

hl 61.1 hr 61.5

Danach und ausgerollt und völlig einzufedern, also nach der ersten Probefahrt!

vl 60.7 vr 60.8

hl 62.5 hr 62.5

Wie du siehst, vorne ist er 2,5cm tiefer gekommen und hinten ca.1cm höher!

Ich schätze die Teile werden sich noch etwas setzen.

Der Aufwand hat sich also gelohnt!

 

[Lancia-Beta-Bastler] [Startseite] [Meine Fahrzeuge] [Unsere Fahrzeuge] [Restaurationen] [Tuning] [Angebote] [Kontakt] [Filme] [Links] [Technik] [Events] [Comic] [Andere Lancia Fahrzeuge] [Impressum] [Gästebeitrag]