[Lancia-Beta-Bastler]
BuiltWithNOF

Lancia-Beta-Bastler

Kolben Einbau!

Wie werden Kolben in den Motorblock beim Lancia Beta eingebaut? Von Oben? Von Unten? Was muss beachtet werden? Benötige ich Spezialwerkzeug dafür? Fragen über Fragen! Machen Wir es einfach: “Zugeschaut und mitgebaut!”

PICT9799

Kolben mit neuen Kolbenringen und eingebauten Pleuel liegen bereit zur Montage!

PICT9800

Nicht vergessen zu ölen! Wer gut schmiert, der gut fährt! Normales Motoröl kommt hier zum Einsatz!

PICT9802

Ich greife jetzt schon etwas vor! Das Pleuel hat auf einer Seite eine Schlagzahlnummer, die mit der Unterschale übereinstimmen muss. Aber nicht nur das! Die Nummer muss sich auf der Rückseite des Motorblocks befinden, also genauer gesagt zur Auspuffseite. Warum, erkläre ich später!

PICT9803

Kolben mit Pleuel von oben einführen!

PICT9804

Die größere Ausfräsung am Kolben ist für das Einlassventil und deshalb muss die Vertiefung nach vorne stehen. Große Vertiefung auf die Vorderseite des Motorblocks und die Nummer des Pleuels auf die Hinterseite!

PICT9807

Die Öffnung des Kolbenringes muss mit den anderen Ringen um jeweils 120° versetzt werden. Würden alle Öffnungen der Ringe übereinander liegen, kommt es zum Kompressionsverlust und zum Ölverbrauch!

PICT9809

Nochmals, große Ausfräsung nach vorne, Pleuel Nummern nach hinten!

Kolbeneinbaulage Lancia Beta

Und, habt Ihr es auch verstanden? Also, das Loch im Kolben für den Kolbenbolzen ist um 1 mm nach hinten versetzt. Dadurch ergibt sich eine Kippbewegung in Drehrichtung. Erfolgt die Zündung wird der Druck etwas mehr nach vorne verlagert und der Kolben dreht durch das Pleuel die Kurbelwelle im Uhrzeigersinn. Baue ich den Kolben falsch herum ein, würde die Kurbelwelle gegen den Uhrzeigersinn drehen. Könnt Ihr Euch vorstellen, was passieren würde, wenn ich zwei Kolben falsch und zwei richtig montieren würde? Da rappelts im Karton würde ich mal sagen!

Ausfräsung Kolben Lancia Beta

Also immer die Richtung der Schlagzahlen und die Position des Kolbens beachten!

PICT9812

Jetzt aber zum Spezialwerkzeug! Ein Kolbenringspannband gibt es schon bei Ebay für 10€ zu kaufen und das  solltet Ihr auch machen. Es erspart einem viel Arbeit! Übrigens sind im 2 Liter Beta Motor 84 mm Kolben eingebaut und diese Spannmass sollte das Band haben. Mit dem Imbusschlüssel lässt sich das Band verengen oder weiten!

PICT9813

Der Kolben steht über dem Motorblock und die Ringe passen noch nicht in die Zylinderlaufbahn. Die Position der Ringöffnungen sind jeweils um 120° versetzt. Das Spannband wird über den Kolben und über die Ringe gesteckt. Dabei ist es weit geöffnet. Jetzt wird das Band mit dem Imbusschlüssel zugedreht. Dabei werden die Kolbenringe zusammengepresst!

PICT9815

So sieht es dann von oben aus!

PICT9816

Mit leichten Schlägen mit dem Hammerstiel muss der Kolben in die Zylinderlaufbahn gleiten. Ist dies nicht der Fall, keine Gewalt anwenden. Band noch etwas spannen oder alles noch mal lösen und nachschauen, warum der Kolben nicht hinein gleitet Wenn Ihr beim Kolbenringeinbau die Kolbenringnut nicht richtig sauber gemacht habt, dann könnte beim Spannen der Kolbenring brechen. Also immer sauber und konzentriert arbeiten und nicht unter Stress solch eine Montage durchführen!

PICT9817

Geschafft! Der erste Kolben ist eingebaut!

PICT9818

Und jetzt zu den anderen Kolben!

PICT9819

Der zweite sitzt jetzt auch!

PICT9821

Alle vier Kolben befinden sich in richtiger Position! Wie Ihr sehen könnt, stehen alle Kolben auf OT- Punkt! Warum? Klar, die Kurbelwelle fehlt noch. Das ist mein nächstes Thema. Kurbelwellen- und Pleueleinbau.

[Lancia-Beta-Bastler] [Startseite] [Meine Fahrzeuge] [Unsere Fahrzeuge] [Restaurationen] [Tuning] [Angebote] [Kontakt] [Filme] [Links] [Technik] [Events] [Comic]