[Lancia-Beta-Bastler]
BuiltWithNOF

Lancia-Beta-Bastler

Der Lancia Beta Spider Motor

Das ist ein Lancia Beta Spider Motor mit 2 Liter Hubraum und 115 PS. Dieser Motor ist defekt und wird durch einen überholten Motor ausgetauscht. Aber was ist hier nicht alles original? Jetzt seit Ihr Lancia Beta Spezialisten gefragt! Schreibt mich an: atomtom.kreutzer@web.de

Lancia Beta Rätsel

Werner Angermeier ist der erste Lancia Beta Fan, der hier bei dem Ratespiel mit macht: Und das sind seine Feststellungen:

So jetzt zu Deinen Rätsel.

Bild 1: Der Luftfilter ist nicht Original, da ist ein großer runder Luftfilter drauf.

 

Okay, Werner hat auf diesen Bild einen Fehler erkannt, aber es gibt noch mehr Fehler!

Lancia Beta Spider Rätsel

Werner Angermeier

Bild 2: der Schlauch ist nicht ganz drauf und die Schlauchklemme fehlt.

Okay Werner! Das ist mir auf diesen Bild nicht aufgefallen, aber Du hast recht! Aber es gibt noch größere Fehler!

Davide hat noch weitere Fehler gefunden!

Davide Vinzi

Bild1&2; Abgesehen vom Luffi ist die Kurbelgehäuseentlüftung doch sehr verwunden. Erstaunlich ist aber, das der Vegaser um 180° verdreht montiert worden ist! Daraus folgt die abenteuerliche Gaszugverlegung ohne die typische Beta Umlenkungshebelmechanismus aus Metal auf den Einlassventildeckel wo die Teflonbuchsen hi und da ausschlagen wenn man das Gestänge resp. der Gaszug nicht richtig einstellt. Dann fehlt noch der Schlauch an den hier falschen Oelmesstab, damit die Oelstandsanzeige am Armaturenbrett funktionieren kann. Und es fehlen die Luftleichtbleche rund um dem Wasserkühler.

Seht gut Davide! Alles richtig erkannt! Die fehlenden Luftleitbleche sind mir auch nicht aufgefallen, aber sie sind definitiv nicht vorhanden! Der lange Gaszug wurde von einer Chevrolet Corvette eingebaut, weil der Vergaser falsch montiert war. An diesem Motor, besser gesagt, an diesem Spider wurde sehr viel gebastelt! Es war aber nicht der Besitzer, sondern eine Oldtimer Werkstatt!

Lancia Beta Spider Rätsel2

Werner Angermeier

Bild 3: Keine Ahnung

Auch auf diesen Bild können Profis einige Fehler zu einem original Vergaser Motor erkennen!

Davide Vinzi hat noch etwas gefunden!

Davide Vinzi

Bild 3; Meiner hat auch eine Unterdruckdose am ZV...aber der mit Schraube und Dichtring abgeschlossene Unterdruckanschluss am Krümmer ist so nicht richtig, den braucht er aber wohl nicht, denn es wäre für den Unterdruckanschluss für die automatische Umschaltung Sommer/Winter am originalen Luftfilter. Und für mich, der Gelbe Lack am Motorblock geht gar nicht!!!;-) ...und gerade noch erkannt, das fette 30’er Kabel an der Lichtmaschiene fehlt!

Davide, mein Beta Coupe hat auch diese Schraube am Ansaugkrümmer und die Unterdruckdose am Zündverteiler. Ist also so richtig! Die Lichtmaschine hat zwei weiß/schwarze Kabel angeschlossen. Eins geht an den Sicherungskasten und das Andere, dickere Kabel an den Anlaser und von dort zum Pluspol der Batterie. Ist also so auch richtig montiert. Du hast aber mit dem gelben Lack recht! Würde ich so auch nicht lackieren!

Lancia Beta Spider Rätsel3

Werner Angermeier

Bild 4: Das rote Elektrokabel ist an einen Kühlerschlauch befestigt und wird durch die Schlauchklemme gequetscht.

Ich bin sehr überrascht! Ist mir auch nicht aufgefallen. Du hast recht, sollte so nicht montiert werden. Aber auch hier gibt es Abweichungen zum original Vergaser Motor!

Davide Vinzi

Bild 4: Leerlaufabschaltventil ist komisch in der Ausführung...was steckt da überhaupt drinn?. Dann fehlen die Gummikappen an den elektrischen Anschlüsse der Oeldruckgeber.

Ja Davide, was steckt wohl unter der Plastikabdeckung?

Das die Gummikappen an den Öldruckanschlüssen fehlen, hast Du richtig erkannt!

Lancia Beta Spider Rätsel4

Werner Angermeier

Bild 5: Die Halterung vom Gasseil ist schief montiert, der Seilzug könnte klemmen.

Werner, das ist schon ein heißer Tipp, aber so nicht ganz richtig! Wo sind die anderen Lancia Beta Profis, um den Werner hierbei zu helfen?

Davide Vinzi

Bild 5: Falscher Ventildeckel auf der Ausslasseite, da fehlt der Lanciaschriftzug wie am anderen. Vorwärmblech am Auspuffkollektor fehlt.

Davide, der Auslassventildeckel dürfte vom Lancia Beta IE sein. Dieser hatte keinen Lancia Schriftzug, wegen dem großen Luftfilter, also richtig erkannt! Ein Luftleitblech zur Vorwärmung fehlt auch am Gusskrümmer, perfekt gesehen!

Lancia Beta Spider Rätsel5

Davide Vinzi

Bild 6: Der obere Fixierpunkt für die Alternatorhalterung ist nicht mehr o.k., die Abstandshalter sind zerbröselt. Falsche Benzinleitungsfürung wegen falsch herum montiertem Vergaser. Zudem sollten wohl die Benzin-Gewebeschläuche ersetzt werden, denen hat jetzt höchstwahrscheinliche das zeitliche gesegnet. Die gelbe Zahnriemenabdeckung ist nicht ganz, da fehlt der ganze untere Teil!

PICT5792

Davide Vinzi

Bild 7: Eben der fehlende Lancia Schriftzug an der einen Ventildeckel.

Richtig Davide! Der Ventildeckel müsste vom Lancia Beta IE sein!

PICT5793

Davide Vinzi

Bild 8: Fehlende Spannfeder für die Zahnriemenspanner und falscher Zahnriemenspanner.

Perfekt Davide! Dieser Zahnriemenspanner ist nicht vom Lancia Beta, sondern vom Lancia Thema, Dedra, Delta. Aber es hat funktioniert!

Auf dem Bild oben ist noch ein weiterer Fehler vorhanden! Es ist ein 2 Liter Vergaser Motor! Nur so als Hinweis!

PICT5810

Werner Angermeier

Beim letzten Bild so wie ich es sehe fehlt hier die Spannfeder.

Werner, was für eine Spannfeder meinst Du? Schau Dir mal die Bilder weiter oben an. Auf dem Bild ist ein anderer großer Fehler zu sehen!

Davide Vinzi

Bild 9: Dachkolben...ein Renner? Die verkokste Ölkohle auf dem Kolbenboden des 2.Zylinder sieht gar nicht gut aus. Der ganze Motor scheint viel zu fett gelaufen zu sein und der Oelverbrauch war bestimmt auch zu hoch.

Richtig Davide! Solche Dachkolben wurden am 1600 Lancia Beta Motor verbaut und am 2 Liter sind Flachkolben vorhanden. Brachten bestimmt etwas mehr Leistung, aber wie Du schon festgestellt hast, ist der Motor ziemlich fett gelaufen und könnte auch Öl verbrannt haben.

Es gibt auf diesem Bild aber noch einen Fehler! Wer findet Ihn?

So und was ist nicht alles original an diesem 2 Liter Motor mit 115 PS?

Ratet mit und schreibt mich an: atomtom.kreutzer@web.de