[Lancia-Beta-Bastler]
BuiltWithNOF

Lancia-Beta-Bastler

Motorhaubenöffner Lancia Montecarlo

 

Der Motorhaubenöffner am Lancia Montecarlo befindet sich links hinten im Innenraum an der Rückwand. Er ist aus Plastik und nach 40 Jahren wird das Plastik spröde. Dadurch reißt entweder der Griff ab oder sogar das Gehäuse mit der Schraube aus.  Dieser Motorhaubenöffner ist auch der Gleiche für die Kofferraumhaube vorne. Da mir auch der Griff abgebrochen ist und ich keinen Ersatz gefunden habe, fertigte ich mir ein paar Haubenöffner aus Aluminium  an. Hier der Bericht über die Anfertigung der Teile und dem Einbau des Motorhaubenzuges.

IMG_3181

Das ist der Kofferraumöffner vorne. Ist der Gleiche wie hinten der für den Motorhaubenöffner. Nur vorne befindet sich ein Schloss im Griffstück. Damit kann man den Kofferraum abschließen, dass vermutlich kein Montecarlofahrer macht.

IMG_3182

Das Griffstück ist abgerissen und man kann jetzt den Gewindestehbolzen, der den Haubenzug aufnimmt sehen. Das Plastik wird nach über 40 Jahren spröde und wenn dann noch der Zug schwergängig ist, dann gibt das schwächste Teil nach!

Ich habe 4 Montecarlos und in jedem sind zwei Haubenöffner verbaut. Also habe ich mir 8 Haubenöffner über die Weihnachtszeit aus Aluminium gegossen. In der Winterzeit ist eine aufgeheizte Werkstatt oder Gießerei das Richtige zum Arbeiten!

IMG_0066

In Formsand werden meine Modelle eingebettet!

IMG_0081

Dann wird etwas Aluminium in den Formsand gegossen!

IMG_0082

Und die Rohteile werden vom Sand befreit!

IMG_0140

Das sind die Rohteile für die Haubenöffner.

IMG_3188

Das Gießen war nur der Anfang. Jetzt muss ich viele Bearbeitungsdurchwege mir ausdenken, damit die Teile auch funktionieren und gut aussehen! Hier plane ich die Oberseite!

IMG_3199

Hinten wird das Gehäuse mit dem Scheibenfräser geschlitzt, damit zwei Nasen zum Befestigen entstehen, so wie im original Plastikteil!

IMG_3207

Hier habe ich die Gehäuse schon innen ausgefräst und die Bohrung mit Senkung zum Anschrauben eingearbeitet!

IMG_3214

Es ist auch viel Handarbeit nötig! Die Grate muss ich durch Feilen mit der Hand entfernen und die Radien einarbeiten.

IMG_3221

Jetzt bearbeite ich den Griff. Rechts und links auf Mass fräsen!

IMG_3230

Mit dem Fräser stelle ich die Bohrung für die Drehachse her. Die Maße ermittelte ich vom original Plastikteil!

IMG_3234

Der Aluminiumgriff passt auch in das Plastikgehäuse!

IMG_3235

Und in das Alugehäuse!

IMG_3236

Eine Scherenfeder füge ich ein und damit klappt der Griff auch wieder automatisch zurück nach dem Ziehen!

IMG_3303

Für den Aussenzug bohre ich den Vierkantdom  auf und seitlich schneide ich zwei Gewinde für die Spannschraube. Damit wird der Aussenzug vor dem Herausrutschen fixiert. Die Schraube darf den Zug aber nicht zu arg drücken, weil sonst der Innenzug angedrückt wird und zu schwer geht. Das könnte auch ein Grund sein, das der Plastikgriff so schnell abreist!

IMG_0119

Das ist ein Haubenöffner für den Kofferraum vorne mit Schloss!

IMG_0117

Und das der Haubenöffner für die Motorhaube hinten. Die Haubenöffner vorne und hinten sind austauschbar! So sehen die Teile original im eingebauten Zustand aus! Nur so mal als Vergleich!

IMG_3304

Und hier in diesem Montecarlo fehlt der Öffner komplett.

IMG_3305

Oben wird der Öffner mit den Nuten gehalten und unten mit einer Schraube M6 festgeschraubt. Das mittlere Vierkantloch ist für den Zug, er in den Motorraum verlegt wird.

IMG_3306

Jetzt probier ich mal meinen Aluminium Haubenöffner aus, ob er passt und funktioniert!

IMG_3307

Die Funktionspunkte wie das Anschraubloch und der Gewindebolzen für den Haubenzug sind vorhanden!

IMG_3308

Der Griff lässt sich aufklappen und geht automatisch zurück. Die Aufnahme für den Aussenzug ist auch vorhanden!

IMG_3309

Ich zerlege den Öffner und schraube nur das Gehäuse in den Montecarlo.

IMG_3310

Und es passt!

IMG_3311

Aber wie baut man den Motorhaubenzug am einfachsten ein?

IMG_3313

Der Haubenzug ist extrem lang!

IMG_3315

Der Innenzug ist über 2,3 m lang!

IMG_3316

Der Aussenzug hat eine Länge von 2,30m.

IMG_3317

Als erstes zieht man den Innenzug aus den Aussenzug. Dann schraubt man den Aussenzug am Haubenöffner fest. Nicht zu fest anziehen!

IMG_3318

Jetzt zieht man den Innenzug in den Aussenzug!

IMG_3319

Die Öse vom Innenzug wird auf den Gewindbolzen gesteckt!

IMG_3320

Und mit einer M5 Mutter befestigt!

IMG_3321

Aussenzug nicht zu fest anziehen, sonst bewegt sich der Innenzug nur noch schwer!

IMG_3322

Dieses Ende des Zuges wird am Haubenschloss befestigt!

IMG_3323

Der Haubenöffner mit Zug ist bereit für den Einbau!

IMG_3324

Zuerst den Zug in den Motorraum einschieben!

IMG_3325

Jetzt den Haubenöffner festschrauben!

IMG_3326

Und den Zug im Motorraum verlegen!

IMG_3327

Er wird unter der Scheibe verlegt!

IMG_3329

Der Zug verläuft rechts um die Ecke bis zum Motorhaubenschloss!

IMG_3328

Und hier wird der Zug am Schloss befestigt! Das ist aber nicht der Versuchsmontecarlo, sondern mein restaurierter Monte, bei dem der Haubenöffner noch funktioniert! So sollte es aber aussehen!

IMG_3331

Das ist der Versuchsmontecarlo und hier ist der Zug bis zum Schloss verlegt!

IMG_3332

Mit einer Lüsterklemme befestige ich provisorisch den Zug am Schloss! Mit dem Finger verriegele ich das Schloss!

IMG_3333

Am Aussenzug befindet sich bei mir eine Gewindehülse mit der ich den Aussenzug etwas spannen kann. Jetzt ziehe ich an meinem Haubenöffner und siehe da, das Schloss springt auf. Mein Aluminiumhaubenöffner funktioniert!

IMG_3367

Mit Strukturlack lackiere ich den Haubenöffner und vergleiche ihn mit dem original Plastikteil. Sieht doch fast gleich aus, oder sogar besser?

IMG_3368

Dieser Alu Haubenöffner hält für die Ewigkeit!

IMG_3370

Eine Ansicht von Hinten!

IMG_3371

Das ist der Rückstellmechanismus mit Feder!

IMG_3372

Die Vorderseite!

IMG_3373

Seitenansicht!

IMG_3374

Und das ist mein fertiges Sortiment!

Sollte jemand einen Haubenöffner aus Aluminium für den Lancia Beta Montecarlo benötigen, dann könnte ich mich auch von einem oder zwei trennen.

Würde dann 100€ + Versand kosten!